Immobilien

Deine Baufinanzierung in Hamburg

Die aktuelle Niedrigzinsphase macht es möglich

Der Immobilienmarkt in Deutschland hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Gerade in Großstädten wie Hamburg, Berlin oder München steigen die Preise, aber auch die Renditen in die Höhe. Die Tendenz ist weiterhin steigend. Wer sich also den Wunsch vom Eigenheim ermöglichen möchte oder eine Immobilie zur Altersvorsorge erwerben will, ist mehr als zuvor auf eine gute Baufinanzierung angewiesen. Unsere Finanzberatung in Hamburg ist durch ihre Vielzahl an Geschäftspartnern in der Lage, optimale Konditionen für Dich und Deine Baufinanzierung auszuhandeln. Gerade die aktuelle Niedrigzinsphase ermöglicht es jetzt eine Immobilienfinanzierung bzw. Baufinanzierung zu günstigen Konditionen abzuschließen und dies selbstverständlich unabhängig vom Standort der gewünschten Immobilie.

Immobilie schlägt Inflation

Während der Geldwert mit zunehmender Inflation weiter abnimmt, steigen Immobilieninvestitionen langfristig an. Es gibt zwei Möglichkeiten in Immobilien zu investieren, entweder ins Eigenheim oder als Kapitalanlage. Beides führt bei der privaten Altersvorsorge zu deutlich höherer Rente! Das bezahlte Eigenheim spart lebenslange Mietzahlungen. Die bezahlte Kapitalanlage „Immobilie“ bringt zusätzliche Mieteinnahmen, deren Steigerungsraten Jahr für Jahr über der Inflationsrate liegen. Der beste Schutz für Deine Investition.

Möchtest Du mehr zu Deiner Baufinanzierung und zu Deinen Investitionsmöglichkeiten erfahren? Worauf wartest Du, wir unterstützen Dich gerne!

Die 5 Hauptgründe für den Immobilienkauf

  1. Mietzahlungen vermeiden
  2. Immobilie als Altersvorsorge
  3. Zinsen sind günstig
  4. Unabhängigkeit vom Mieter
  5. Immobilien sind krisensicher

Wer im Rentenalter noch zur Miete wohnt, wird sich seinen Wohn- und Lebensstandard kaum noch leisten können. Nach Erkenntnissen des Statistischen Bundesamtes sind die Mieten in deutschen Großstädten seit dem Jahr 2010 im Schnitt um jährlich 4 Prozent gestiegen. Das Statistische Bundesamt hat sogar errechnet, dass ein bezahltes Einfamilienhaus einer Zusatzrente von 600€ entspricht. Die historisch niedrigen Baufinanzierungszinsen ermöglichen jetzt Deine Investition! Der durchschnittliche Zinssatz von 1984 bis heute liegt bei ca. 6% (Zinsbindung 10 Jahre). In den letzten 10 Jahren sind die Darlehenszinsen um die Hälfte gesunken.

Jetzt heißt es zu handeln!

Das bezahlte Eigenheim spart lebenslange Mietzahlungen. Die bezahlte Kapitalanlage „Immobilie“ bringt zusätzliche Mieteinnahmen, deren Steigerungsraten Jahr für Jahr über der Inflationsrate liegen. Der beste Schutz für deine Investition.

  • Schritt 1: Im Erstgespräch schauen wir uns Deinen Immobilienwunsch an und besprechen die Ausgangssituation.
  • Schritt 2: Wir bereiten gemeinsam die Unterlagen auf.
  • Schritt 3: Darlehensanfrage bei der Bank.
  • Schritt 4: Nach Prüfung und Darlehenszusage erfolgt der Kauf der Immobilie.
  • Schritt 5: Wie es danach weitergeht, hängt ganz allein von Deiner individuellen Situation und Deinen weiteren Zielen ab, die wir gerne zusammen erörtern können.